2. Letzte Vorbereitungen

Siegen, 09.05.2016

Nur noch ein Tag. Dann geht es endlich los. Ich müsste lügen wenn ich sagen würde, ich wäre nicht aufgeregt und würde mich nicht freuen. Bis auf den Flug vielleicht. Der muss nicht unbedingt sein aber lässt sich wohl nicht vermeiden. Also Augen zu und durch, wird schon! Abflug ist in Frankfurt, 13:30 Uhr, geplante Landung in Calgary um 15:10 Uhr Ortszeit. Glaube ich werde dort dann erstmal in die Stadt reinfahren, mir ein Hotel suchen und dann irgendwo was essen gehen oder so. Soooo exited. 🙂

Wer die Nachrichten verfolgt hat, hat bestimmt gelesen, dass es im Norden Kanadas aktuell schlimme Waldbrände gibt und auch schon eine Stadt, Fort McMurray, evakuiert wurde. Das Gebiet, in dem es brennt, ist allerdings schon ein ganzes Stück von meiner geplanten Route entfernt. Edmonton, als die nördlichste Station meines Trips, ist noch circa 350 Kilometer südlich von Fort McMurray. Unwahrscheinlich, dass sich das Feuer bis dahin ausbreitet…

Kanada-FortMcMurray
Edmonton unten links, FortMcMurray mit roter Markierung, Kilometerskala unten rechts.

Heute muss ich mal endlich meine Sachen für Kanada packen und alles für die Reise vorbereiten. Habe bis jetzt noch nichts in der Richtung gemacht, da ich mir heute morgen erstmal noch meinen internationalen Führerschein ausstellen lassen muss, noch ein paar Besorgungen erledigen werde und den Friseur besuche. Ist mal wieder nötig. Und am Wochenende war dafür auch keine Zeit, da ich mit den Jungs und Mädels von Lidl Siegen beim Trollinger Halbmarathon unterwegs war. Hat riesig Spaß mit euch gemacht. Ach ja, der Trollinger. 🙂

War eine echt schöne Veranstaltung, genau wie letztes Jahr. Leider haben einige Läufer von unserer Gesellschaft noch kurzfristig abgesagt, aber es waren auch ein paar neue Gesichter dabei. Das gesamte Event war sehr gelungen, sowohl was den Lauf selbst angeht, die Gesamtorganisation aber auch das Rahmenprogramm. Die Teilnahme lohnt sich auf jeden Fall, egal wie schnell oder langsam man läuft. Allerdings waren die Voraussetzungen für den Lauf dieses Jahr ein ganzes Stück schlechter als letztes Jahr. Habe wegen Husten und dem Transfer nach England weit weniger trainiert und meine linke Wade hat sich in den Wochen vor dem Lauf auch übel kaputt angefühlt. Dank Martin’s Pferdesalbe hatte ich mit der Wade aber dann zum Glück Ruhe bis Kilometer 12, danach fing dann das Kämpfen an. Auch war das Wetter gestern eher ungünstig. Schon morgens echt warm, dann die ganze Strecke über Sonne pur und kaum Schatten. Neben der Erschöpfung auf der Strecke hat das Wetter dann auch noch zu einem leichten Sonnenbrand geführt. Aber alles halb so schlimm, wird schon wieder. Insgesamt bin ich dann mit 1 Stunde und 39 Minuten ziemlich genau eine Minute langsamer gewesen als letztes Jahr, womit ich sehr zufrieden bin. Für die eher ungünstigen Vorzeichen war das Resultat mehr als ich mir vor dem Lauf erhofft hatte. Der Rest des Tages war dann mit Schwimmbad und Grillparty sehr erholsam und chillig. Ein guter Ausgleich zur vorherigen Belastung.

Als Tribut an den Trollinger gibt es von mir jetzt beim Musiktip einen ziemlich unbekannten Titel von Iron Maiden aus dem “Somewhere in Time”- Album. Der Titel gehört zu meinen absoluten Lieblingsliedern, vor allem wegen der ersten 50 Sekunden.

Iron Maiden – The Loneliness of the Long Distance Runner

 

20160508_101813
Trollinger Halbmarathon 2016, kurz vor dem Start in Zone “rot”
20160508_171857
Partyzelt auf dem Grillfest am Abend des Laufes. Lidl- Mitarbeiter aus 19 Nationen waren dort vertreten.

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Author: Ralf

Passionate Canada -Visitor and -Lover. Ex- Army Officer and Retail Manager. Long distance runner, climber, hiker, fan of all kinds of games and animal friend. Loves music but has a weird taste: British Metal, German Gangsta-Rap and most Rock/Punk- music.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s